StuPa

Das Sudierendenparlament

Das Studierendenparlament (StuPa) der HWR, unser „Bundestag“, hat gemäß dem Berliner Hochschulgesetz 30 Sitze.

Intern gliedert sich das StuPa in ein Präsidium bestehend aus dem Präsidenten, einem Vizepräsidenten und einem Schriftführer, das die Sitzungen leitet, und ordentlichen Mitgliedern. Alle Mitglieder haben genau eine Stimme.

Das Präsidium

  • Präsident: Max
  • Vizepräsident: Jan-Friedrich
  • Schriftführer: Sergej

Aktuelle vertretene Listen

  • Campus Union
  • Sozialökologisches Bündnis
  • Make HWR Great Again

Aufgaben

Das StuPa entscheidet über wichtige Belange der Studierendenschaft. Es wählt die AStA-Referenten und -Referentinnen (unsere „Regierung“). Es bestimmt, wofür der Studierendenschaftsbeitrag ausgegeben wird und legt fest, wie hoch dieser Beitrag ist. Was das StuPa außer diesen gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben macht, hängt im Wesentlichen vom Interesse und Engagement seiner Mitglieder ab. Ideen werden immer gerne entgegengenommen!

Wer gerne genauer wissen möchte, wie die Aktivitäten in der Praxis aussehen, sollte in eine der nächsten Sitzungen reinschauen – diese finden in der Regel monatlich statt und sind hochschulöffentlich, d.h. jede*r Interessierte*r kann vorbeischauen!
Die Einladungen finden sich online im Moodle-Kurs und als Aushang vor den AStA-Büros!